Schlagwort-Archive: Propaganda

„Zerstörte Vernunft“: Neues von der Querfront

16. April 2017   —   Beruht der Erfolg von AfD, Trump und Co. auf Massen von wahnhaften Verschwörungsgläubigen, die ihr Heil im Rassismus suchen? Arbeiten die NachDenkSeiten und KenFM an einer Allianz mit solchen rechten Kräften? Und, vielleicht am wichtigsten: wer hat nun eigentlich den Verfolgungswahn? Weiterlesen

Stichwort „Lügenpresse“: „Dagegen verwehre ich mich, äh …“

2. April 2017   —   Am 30. März kam unter Moderation von Anne Will eine illustre Runde aus Politik und Journalismus zusammen, von Sahra Wagenknecht über Peter Tauber und Frauke Petry bis hin zu den Chefredakteuren von Bild und Spiegel. Gemeinsam debattierte man über die „nervöse Republik“, aus Anlass der Vorstellung eines gleichnamigen Dokumentarfilms, der am 19. April in der ARD ausgestrahlt werden soll und in dem die Genannten prominent vorkommen. Im Gespräch zum Film und zum Zustand der Nation, sowie der Medien äußerte sich Bild-Chef Julian Reichelt – befragt zum Stichwort „Lügenpresse“ – folgendermaßen und durchaus angemessen nervös: Weiterlesen

Die „Fake News“-Hysterie und der neue „vormundschaftliche Staat“

30. November 2016   —   Einer der in den westlichen Medien meistgelesenen und meistdiskutierten Artikel der vergangenen Woche berichtete von einem besonders perfiden Erfolg russischer Propaganda: Moskau habe die amerikanischen Onlinemedien während des Präsidentschaftswahlkampfes mit „Fake News“ geflutet, also mit falschen und manipulierten Nachrichten. Ziel sei eine Stärkung von Donald Trump und eine Schwächung der amerikanischen Demokratie gewesen. Eine wissenschaftliche Studie habe diese russische Propaganda-Kampagne nun belegt – so berichtete es jedenfalls die Washington Post. Und viele, sehr viele Journalisten übernahmen diese Darstellung. Der stellvertretende ZDF-Chefredakteur Elmar Theveßen verbreitete den Text auf Twitter. Das Problem dabei: Der Artikel und die ihm zugrunde liegende Studie sind so unsauber und fragwürdig, dass sie selbst schon die Kriterien für „Fake News“ erfüllen. Weiterlesen