Vorträge

Universität Mannheim 2017

Am 12. September 2017 war ich zu Gast an der Uni Mannheim und hielt einen Vortrag zu meinem Buch „Wer regiert das Geld?“. Eingeladen hatte mich die Free21-Regionalgruppe Karlsruhe. Ähnlich den NachDenkSeiten-Gesprächskreisen haben sich auch rund um das Portal Free21 Menschen versammelt, die nicht nur am Computer, sondern im echten Leben miteinander diskutieren. Mein Vortrag wurde gefilmt und geschnitten von Andreas Hermanns und Andreas Resch von Ton & Bilk Theaterfilm, die auch schon für Volker Pispers Programme aufgenommen haben. Mein herzlicher Dank an sie! Ich danke auch Thomas Schenk von eingeschenkt.tv, der das Video auf seinem Kanal bereitstellt sowie Lukas Puchalski, der mit viel Engagement die Druckausgabe des Magazins Free21 produziert und der mit einem Stand vor Ort war. Mein Eindruck nach dieser Veranstaltung: Vernetzung ist der Schlüssel und sie steigert sich gerade rasant.


Universität Bremen 2013

Auf der Juristen-Konferenz „Quo vadis NATO – Herausforderungen für Demokratie und Recht“ sprach ich am 27. April 2013 an der Universität Bremen zum Ermittlungsstand in Sachen 9/11. Zu den mehr als 50 Referenten der Konferenz gehörten unter anderem Dr. Hans-Christof Graf von Sponeck, ehemaliger Beigeordneter des UN-Generalsekretärs, Prof. Dr. Christopher Weeramantry, ehemaliger Vizepräsident des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag, Dr. Dieter Deiseroth, Richter am Bundesverwaltungsgericht, Wolfgang Nescovic, ehemaliger Richter am Bundesgerichtshof, sowie Reinhard Merkel, Professor für Strafrecht und Rechtsphilosophie an der Universität Hamburg.

Alle Konferenzbeiträge sind auf einer eigenen Webseite der IALANA („International Association of Lawyers against Nuclear Arms“) dokumentiert. Hier ein Mitschnitt meines Vortrags:

Advertisements