Twitter und die Meinungsfreiheit

9. Mai 2019   —   Das Unternehmen sieht sich selbst als Bastion der freien Rede, setzt aber, auch unter politischem Druck, zunehmend auf intransparente Bewertungen und Sperrungen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Systemkrise und Propaganda „von idiotischer Besessenheit“

Teusch Krieg vor dem Krieg2. April 2019   —   Über Ulrich Teuschs neues Buch „Der Krieg vor dem Krieg“

Geht es um Medien und politische Manipulationen darin, dann kippen Diskussionen immer wieder, fast automatisch, ins Hysterische. Die Emotionen kochen hoch, auf allen Seiten. Den populären Vorwurf der „Lügenpresse“ kontern die Angesprochenen empört und stolz erhobenen Hauptes mit der treuherzigen Bekundung: „Wir lügen doch nicht!“ Wer das behaupte, sei ein böswilliger Verleumder und Feind der Demokratie. Ohne es zu merken, überflügelt mancher mit solch pauschalen Abwehrreaktionen die Undifferenziertheit seiner schärfsten Kritiker noch. Das fruchtlose Schauspiel dreht sich nun schon seit Jahren ermüdend im Kreis. Die Fronten verhärten zusehends, man bleibt sich in wechselseitiger Ablehnung innigst verbunden und arbeitet sich aneinander ab. Weiterlesen